Damen I gewinnt in Göttingen

Die Damen I des TC RW Neuenhaus können auf ein spannendes, ergreifendes und schlussendlich sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Zum Auswärtsspiel gegen den TSC Göttingen, das am Sonntag ab 15 Uhr stattfand, machte sich die Mannschaft mit einer Top-Besetzung auf den Weg. Bei der 340km-langen Anfahrt wusste die Damenmannschaft, dass ihr ein langer Tag bevorstand.

In der ersten Einzelrunde, in der Franzi (Position 2) und Nele (4) aufschlugen, wurden die Nerven dann das erste Mal an diesem Tag getestet.

Franzi setzte sich nach einem fast zweistündigen hart umkämpften Match mit mutigen Angriffsbällen im richtigen Zeitpunkt durch. Nele unterlag leider in einer sehr engen und ausgeglichenen Partie den sicheren und zugleich druckvollen Bällen ihrer Gegnerin.

So stand es nach der ersten Einzelrunde, 1:1, und Celine (1) und Catharina (3) begaben sich auf den Platz. Auch hier wurden die Nerven der Zuschauer nicht weniger strapaziert.

Catharina konnte ihre Gegnerin in einem starken Spiel letztendlich im Matchtiebreak mit ihrer enormen Erfahrung und mutigen Schlägen bezwingen.

Auch im Spitzeneinzel bei Celine wurde es, nachdem sie den ersten Satz durch ihr taktisch kluges Spiel und die sicheren, platzierten Bälle für sich entschied, im zweiten Satz noch einmal spannend. Den unglaublichen Tiebreak konnte die Nummer 1 des TC RW Neuenhaus dann aber trotz einer Rücklage von 1:5, noch mit 11:9 für sich entscheiden.

Über den Zwischenstand von 3:1 waren die Spielerinnen schon mal überglücklich.

Aber auch die Doppel, die dann erst um circa 20 Uhr begannen, sollten noch einmal kräftezerrend werden. Catharina und Anna verloren eine sehr enge Partie; zu diesem Zeitpunkt stand es im ersten Doppel 6:3 0:5 und die gegnerischen Damen wurden immer besser. Doch auch in diesem anstehenden Matchtiebreak konnten sich die Neuenhauserinnen durchsetzen und machten den Tag für sich damit perfekt.

Mit einem Endstand von 4:2 konnte nun um circa 22:30 der lange Heimweg angetreten werden, kaputt, aber sehr zufrieden…

Am kommenden Samstag, den 03.03, um 12 Uhr, hat die erste Damenmannschaft nun ihr letztes Spiel gegen den VFL Westercelle. Wer Lust hat, kommt vorbei!

(Lyn und Anna)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*